Lehrgang: Alpenländische Volkstänze

  • Datum
    Samstag 05. Oktober 2019
  • Ort
    88131 Lindau (Bodenseeregion)
  • Referent/Musik
    Birgit Zell-Lorenz, Dornbirn

Aufbauend auf dem Frühlingsseminar setzen wir den Reigen der alpenländischen Volkstänze fort und lernen einfache und komplexere Tanzformen zu überlieferter Volksmusik aus Österreich, aus der Schweiz und aus Süddeutschland.

Angesprochen sind alle, die sich gerne im Rhythmus von Walzer, Polka, Schottisch und Mazurka bewegen und verschiedenste Spielformen dieser Grundbewegungen kennenlernen möchten. Da es sich um ein Seminar für Fortgeschrittene handelt, werden Tanzkenntnisse von Walzer und Polka vorausgesetzt.

Willkommen sind Paare sowie einzelne Tänzerinnen und Tänzer, die sich auch gerne auf einen Partnerwechsel einlassen. Um in der Zeit nach dem Seminar der Tanzbegeisterung für alpenländische Tänze nachgehen zu können, wird auf verschiedene Volkstanzveranstaltungen und -feste hingewiesen, die im kleineren und größeren Umkreis von Lindau stattfinden.

  • Tanzkleidung
    bequeme Tanzkleidung mit flachen Schuhen
  • Kursort
    88131 Lindau
    Adresse bitte bei Anmeldung erfragen
    ...auf Google-Maps zeigen.
  • Beginn
    Sa 10:00 Uhr
  • Ende
    Sa 17:00 Uhr
  • Teilnehmerbeitrag
    55 €, Mitglieder 45 €, Schüler und Studenten 40 €
  • Anmeldeschluss
    28. September 2019 (Rabatt 5 € bis 1. September)
Online-Anmeldung
Kurs-Nr:
1923
Auskunft und Anmeldung:
Rainer Rosenthal
Goldbacher Str. 19
88662 Überlingen
Tel.: 07551-66626
eMail: r.rosenthal@web.de
Druckansicht Kursort auf Google-Maps zeigen