Lehrgang: Improvisations-Tanz

  • Datum
    Samstag 06. Mai 2023
  • Ort
    76437 Rastatt (Nordschwarzwald-Oberrhein)
  • Referenten
    Romina Becker, Ötigheim

Die Tanzimprovisation ist eine Spielart des Tanzens, bei der es darum geht, aus dem Moment heraus seinen Körper zu bewegen, ihn und seine eigene tänzerische Sprache neu zu entdecken. Das bedeutet, es gibt keine Choreographien, die getanzt werden. Du wirst Bewegungen erforschen und spielerisch ins Tanzen kommen, Spontaneität, Dynamik, Achtsamkeit, Bewusstheit und Präsens entwickeln, und dabei deine Vitalität, persönlichen Ausdruck und Freude erfahren. Hilfsmittel für die Tanzimprovisation sind zum Beispiel unterschiedlichste Musiken, Requisiten, Texte, zu und mit denen improvisiert werden kann. Die Kursleiterin Romina gibt klare Aufgaben, spontan setzen sich die Teilnehmer mit den Gegebenheiten auseinander und finden so Bewegungsimpulse und Material. Bewegungsgeschichten werden gesponnen und vernetzt. Improvisation bedeutet Augenblickschöpfung, Bewegung ohne vorherige Planung, dennoch nach klaren Spielregeln. Körperliche und mentale Aufmerksamkeit sind dabei das Fundament dieser kraftvollen, kreativen Tanzkunst, du kannst je nach Tagesform dich sehr sanft bewegen oder völlig auspowern, im geschützten Rahmen ist alles gut wie es ist.

  • Tanzkleidung
    bequeme Tanzkleidung (im Zwiebel-Look), Socken/Schläppchen
  • Kursort
    Sporthalle der Karlschule,
    Karlstr. 1,
    76437 Rastatt
    ...auf Google-Maps zeigen.
  • Beginn
    Sa 10:00 Uhr
  • Ende
    Sa 16:00 Uhr
  • Teilnehmerbeitrag
    55 €, Mitglieder 50 €, Schüler/innen 35 €. Verpflegung/Getränke für die Pausen bringt jeder für sich selbst mit.
  • Anmeldeschluss
    25. April 2023 (Rabatt 5 € bis 10. April)
  • Jahresprogramm
Auskunft und Anmeldung:
Silvia Landes
Bismarckstr. 10
76437 Rastatt
Tel.: 01 76-25 52 79 33
eMail: silvialandes@yahoo.de