Lehrgang: Klezmer-Tänze

Druckansicht Kursort auf Google-Maps zeigen
  • Datum
    Samstag 02. Dezember 2017
  • Ort
    73252 Lenningen (Württemberg-Neckar-Alb)
  • Referent/Musik
    Referentin: Marianne Lange, Neckargemünd

Freylekh, Bulgar, Hora, Sher z.B. - sind alte traditionelle Klezmertänze, die zu jüdischen Festen, insbesondere zu Hochzeiten getanzt wurden, vorzugsweise im osteuropäischen Raum. Klezmorim spielten zum Tanz auf. Die Tänze sind teilweise ursprünglich jüdischer Herkunft und Volkstanzweisen aus den Ländern, in denen die Klezmorim lebten: Rumänien, Ukraine, Ungarn und Bulgarien. "Klezmer- Musik ist Musik, die tanzt, singt, die Freude und Trauer des Lebens zum Ausdruck bringt. Eine Musik, so fruchtbar und vielfältig wie die osteuropäische jiddische Kultur, aus der sie entstanden ist. Sie ist ein Spiegel, der den Einfluss rumänischer, ukrainischer, polnischer, russischer, ungarischer, griechischer und türkischer Sensibilität auf die jüdische Imagination wiedererkennen lässt." (Haskala).

  • Tanzkleidung
    bequeme Kleidung, Turnschuhe
  • Kursort
    Vereinsräume Brucken, Postweg 43/1, 73252 Lenningen
    ...auf Google-Maps zeigen.
  • Beginn
    Sa 13:00 Uhr
  • Ende
    Sa 18:00 Uhr
Kurs liegt in der Vergangenheit,
keine Anmeldung möglich.
Kurs-Nr:
1731
Auskunft:
Christina Kulhanek
Bahnhofstr. 9
73252 Lenningen
Tel.: 07026-7263
eMail: christina.kulhanek@gmx.de