Lehrgang: Tänze der Renaissance

  • Datum
    Samstag 07. - Sonntag 08. November 2020
  • Ort
    88090 Immenstaad/Bodensee (Bodenseeregion)
  • Referenten
    Isabel Suri, Münchenbuchsee/Schweiz

Tänze aus dem 15. und 16. Jahrhundert

In diesem Workshop werden Tänze aus der Renaissance erlernt, wie sie in Italien, England und Frankreich im 15. und 16. Jahrhundert getanzt wurden. In verschiedenen Formationen mit einfachen bis schwierigen Schritten, in langsamem und feierlichem bis lebhaftem Tempo erleben wir die Vielfalt der Tanzkultur dieser Zeit. Die Zeit der Renaissance bietet Schrittfolgen und Bewegungsmuster, die bis heute nichts an Lebendigkeit verloren haben.

Isabel präsentiert uns ihre Endeckungen aus der Frühzeit der Tanzaufzeichnungen im herrlich gelegenen Schloss Hersberg am Bodensee. Sie begeistert mit ihrer fröhlichen und fordernden Tanzleitung. Ihr Unterrichtsmaterial ist ein Schatz für TanzleiterInnen. Zu den einzelnen Tänzen gibt es genaue Tanzbeschreibungen sowie Angaben, wo die gewählte Musik zu beziehen ist. Angesprochen sind Tänzerinnen und Tänzer, die einen ersten Einblick in den Renaissance-Tanz gewinnen möchten, die ihr Repertoire von Tänzen aus dieser Zeit erweitern wollen, und auch solche, die neue Tänze für eine bestehende Tanzgruppe suchen.

  • Tanzkleidung
    bequeme Tanzkleidung mit flachen Schuhen
  • Kursort
    Bildungszentrum im Schloss Hersberg,
    Hersbergweg 1,
    88090 Immenstaad/Bodensee
    ...auf Google-Maps zeigen.
  • Beginn
    Sa 14:00 Uhr
  • Ende
    So 15:30 Uhr mit dem Kaffee
  • Teilnehmerbeitrag
    180 €, Mitglieder 170 €, Schüler und Studenten 130 €, jeweils mit Übernachtung und Verpflegung. EZ-Zuschlag 15 €.
  • Anmeldeschluss
    07. Oktober 2020 (Rabatt 10 € bis 15. September)
Online-Anmeldung
Kurs-Nr:
A.29
Auskunft und Anmeldung:
Brigitte Rosenthal
Goldbacher Str. 19
88662 Überlingen
Tel.: 07551-66626
eMail: r.rosenthal@web.de
Druckansicht Kursort auf Google-Maps zeigen